„Vorbildliche Leistung“

Rallye Dakar – eine Zusammenfassung / Saisonstart für Volkswagen Polo Cup am 8. April
Ein Podiumsergebnis, vier Etappensiege, vier Tage in Führung und zwei Autos unter den ersten Fünf.
lesen Sie hierzu mehr...
„Die Lage bleibt schwierig“

Gutes Absatzergebnis 2004 / In diesem Jahr 20 neue Modelle

Der Volkswagen-Konzern hat im Jahr 2004 weltweit 5,079 Millionen Fahrzeuge ausgeliefert, 1,3 Prozent mehr als im Vorjahr.
lesen Sie hierzu mehr...

Golf GTI gibt weiter Vollgas

Britisches Automagazin „What Car?“: „Bestes Fahrzeug seiner Klasse“
Der neue Golf GTI gibt europaweit weiterhin Vollgas. Das bedeutende britische Automagazin „What car?“ hat ihn als bestes Fahrzeug seiner Klasse ausgezeichnet.
lesen Sie hierzu mehr...
Meine Braut, der Golf und ich

Volkswagen arbeitet mit dem Filmstudio NBC Universal zusammen / Neues Product Placement
In Hollywoodfilmen wird künftig häufiger Volkswagen gefahren. Der Volkswagen-Konzern platziert seine Autos in Filmen und Fernsehprogrammen des Medienriesen NBC Universal, zu dem auch das Filmstudio Universal Pictures gehört.
lesen Sie hierzu mehr...
Jetta trifft Jetset

Volkswagen präsentiert den neuen Jetta / Viele Prominente bei der Premiere in Los Angeles
Das Telefon steht den ganzen Tag nicht still. Die Nachricht von der Enthüllung des neuen Volkswagen Jetta hat sich wie ein Lauffeuer in Los Angeles verbreitet, und plötzlich wollen alle bei „der Party“ dabei sein.
lesen Sie hierzu mehr...
„Die Tarifrunde war wegweisend“

KulturwechseI bei Volkswagen / Interview mit Bernd Osterloh
Herr Osterloh, Sie sind jetzt seit gut einem halben Jahr stellvertretender Gesamt- und Konzernbetriebsratsvorsitzender. Welche Aufgaben haben Sie vorgefunden, die am dringlichsten zu lösen waren?
lesen Sie hierzu mehr...
Chance zur Selbsthilfe: 10000 Euro aus der Aktion „Eine Stunde für die Zukunft“, mit der die Volkswagen-Belegschaft Straßenkinderprojekte in aller Welt unterstützt, überreichte Jens Rothe (l.), Vorsitzender des Betriebsrats der Volkswagen Sachsen GmbH, an das Projekt S.C.H.I.R.M. in Halle. Dort werden derzeit 330 Straßenkinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit sozialen Benachteiligungen betreut. Das Geld fließt in ein Arbeitstrainingsprogramm zur Förderung sozialer Kompetenz.
Kobolde in der Wüste

„Volkswagen experience“ setzt seine exklusiven Reiseangebote fort

Fahr- und Sicherheitstrainings sowie außergewöhnliche Reisepakete weltweit mit Phaeton und Touareg hat das Handels- und Eventmarketing unter der Bezeichnung „Volkswagen experience“ potenziellen Kunden so erfolgreich angeboten, dass das Programm im Jahr 2005 fortgesetzt wird.
lesen Sie hierzu mehr...
Flotte Flotte

Volkswagen wieder Partner der Internationalen Filmfestspiele in Berlin
Bereits zum dritten Mal ist Volkswagen Partner der Internationalen Filmfestspiele in Berlin, die in diesem Jahr am 10. Februar mit einer Gala im Berlinale-Palast eröffnet werden.
lesen Sie hierzu mehr...
Läuft und läuft und läuft

Eine Jahrhundertanzeige / Werbefotograf Charles Wilp erinnert sich
„Die Anzeige haben wir in Norderney fotografiert. Ich habe die ganze Nordsee abgeflogen, um eine geeignete Stelle für die Aufnahmen zu finden.
lesen Sie hierzu mehr...
KURZ GEFASST

 

lesen Sie hier die Berichte...

 

TAGEBUCH

 

lesen Sie hier die Berichte...

 

personalien
Dr. Wolfgang
Bernhard


ist mit Wirkung zum 1. Februar vom Aufsichtsrat zum Mitglied des Vorstands der Volkswagen AG – zunächst ohne Geschäftsbereich – bestellt worden. Bernhard war von September 2002 bis Juli 2004 ordentliches Mitglied des Vorstandes der DaimlerChrysler AG.









Dagmar Nielsen

hat Anfang des Jahres die Funktion des Pressesprechers für die gedas AG übernommen. Nielsen kommt von alltours flugreisen, wo sie als Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit tätig war. Der Informationstechnologie-Dienstleister gedas ist eine hundertprozentige Volkswagen-Tochter und berät Unternehmen der Automobil- und Fertigungsindustrie bei Entwicklung, Systemintegration und Betrieb von IT-Lösungen.

In eigener Sache

„autogramm“ ist umgezogen

Nicht nach Hollywood, aber nach Fallersleben ist die „autogramm“-Redaktion im Januar umgezogen. Gemeinsam mit den Kollegen des Marketing arbeitet die Konzern-Kommunikation jetzt in den Büros des Forum Marketing und Kommunikation an der Wolfsburger Landstraße.

Unsere Postanschrift:
Redaktion „autogramm“
Brieffach 1977
38436 Wolfsburg

Besucheranschrift:
Forum Marketing und Kommunikation
Wolfsburger Landstraße 22b
38442 Wolfsburg

Rückspiegel
Ein Blick in die Geschichte

„Werkschau 1“ zeigt die Arbeiten der Werkfotografen / Querschnitt durch 200000 Negative
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Viele Bilder können demnach eine Geschichte erzählen.
lesen Sie hierzu mehr...
 
Meine Braut, der Golf und ich

Volkswagen arbeitet mit dem Filmstudio NBC Universal zusammen / Neues Product Placement
lesen Sie hierzu mehr...

Jetta trifft Jetset

Volkswagen präsentiert den neuen Jetta / Viele Prominente bei der Party in Los Angeles
lesen Sie hierzu mehr...

„Die Tarifrunde war wegweisend“

KulturwechseI bei Volkswagen / Interview mit Bernd Osterloh
lesen Sie hierzu mehr...

Neues Raumgefühl


Internationale Fahrpräsentation des Golf Plus auf Mallorca / Technische Finessen an Bord
lesen Sie hierzu mehr...

„Die Zeit verging wie im Flug“

Elf Ostfriesen unterstützten zwei Jahre lang den Touran-Anlauf bei der Auto 5000 GmbH in Wolfsburg
lesen Sie hierzu mehr...
„Wir sind fit und gesund“

Das Werk Braunschweig als agile „Konzern-Großmutter“ /Gespräch mit Uwe Fritsch
lesen Sie hierzu mehr...
„Stars gibt es im All“
Mit dem Phaeton zur Lesung / Armin Mueller-Stahl
lesen Sie hierzu mehr...
Vom Bolzplatz in die Bundesliga
Volkswagen-Mitarbeiterin Melanie Weber kickt beim Damen-Team des VfL Wolfsburg
lesen Sie hierzu mehr...