Nachhaltige Mobiliät: Mit BlueMotion in die Zukunft.


Die Zukunft ist blau

Volkswagen untermauert auf der AMI die Nachhaltigkeits-Initiative BlueMotion

Blau heißt Zukunft: Volkswagen untermauerte auf der Automobilmesse AMI 2006 in Leipzig seine Nachhaltigkeits-Initiative BlueMotion. BlueMotion steht nicht nur für niedrigen Verbrauch und geringe Emissionen, sondern ganzheitlich für das Unternehmen. „Blue“ symbolisiert die Elemente Wasser und Luft. „Motion“ verkörpert eine zukunftsweisende Mobilität.


Erstes Serienmodell unter dem neuen Label ist der Polo BlueMotion. Der 59 kW (80 PS) starke Kompakte verbraucht im Durchschnitt lediglich 3,9 Liter Diesel auf hundert Kilometern, ist aber nicht weniger agil als ein „konventioneller“ Polo mit gleicher Leistung. Der Golf GT ist weltweit das erste Automobil mit einem TSI an Bord. Der doppelt aufgeladene Ottomotor ermöglicht maximale Kraft bei minimalem Kraftstoffverbrauch. Eine weitere BlueMotion-Premiere konnten die Besucher unter der Motorhaube der Studie Concept A erleben: Sie wird vom ersten mit Erdgas (CNG) betriebenen TSI befeuert. Dieser via Kompressor und Turbo doppelt aufgeladene 1,4-Liter-Motor entwickelt 110 kW (150 PS) und verbraucht im Schnitt nur 5,0 kg Erdgas auf hundert Kilometern. Hochaufgeladene Motoren wie der TSI von Volkswagen arbeiten generell mit einem hohen Wirkungsgrad. Dieser verbessert sich mit CNG (komprimiertes Erdgas) nochmals deutlich.



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Zukunft ist blau

Nachhaltigkeits-Initiative BlueMotion
lesen Sie hierzu mehr...

Die Eos-Saison ist eröffnet

Das Cabriolet-Coupé steht ab 19. Mai bei den Händlern
lesen Sie hierzu mehr...

Spanisch-Klausur

Prozessklausur am Beispiel des Polo
lesen Sie hierzu mehr...

Darf‘s ein bisschen weniger sein

Varianten-Management spart Kosten
lesen Sie hierzu mehr...

Nach dem Kauf ist vor dem Kauf

Interview mit Dietmar Hildebrandt
lesen Sie hierzu mehr...

Der Tee macht´s

Ein Tag im Leben von Standortleiter Dietmar Korzekwa
lesen Sie hierzu mehr...

Fred Feuersteins Tochter stand Pate

Simulations-Programme helfen Entwicklern
lesen Sie hierzu mehr...

Alles ist im Fluss

Wertstromdesign sorgt für schlanke Prozesse
lesen Sie hierzu mehr...

Die Wiege der Göttin

Besuch im Werk Autoeuropa
lesen Sie hierzu mehr...

Ein Hobby à la carte

Thorsten Sommer sammelt Speisekarten
lesen Sie hierzu mehr...

Die „Wirtschaftswunder-Boys“ erinnern sich

Jubiläumsfeier im Werk Stöcken
lesen Sie hierzu mehr...

Niedersachsen im Radsport-Fieber

Die Volkswagen Sportförderung ist offizieller Partner
lesen Sie hierzu mehr...

Polonäse auf der Rennbahn

ADAC Volkswagen Polo Cup startet in die neue Saison
lesen Sie hierzu mehr...

„Da steht Anja drauf“

Die Kling-Schwestern fahren Touareg
lesen Sie hierzu mehr...

Affenstarke DVD

„King Kong“ kommt ins Wohnzimmer
lesen Sie hierzu mehr...