Alle Wege führen nach Emden

Rund 900000 Fahrzeuge werden pro Jahr im Emder Hafen umgeschlagen. Die Volkswagen Logistics sorgt dafür, dass jedes einzelne schnell und sicher zu seinem neuen Besitzer kommt.
Der Blick aus 30 Metern Höhe, herab vom Oberdeck der Vega Leader auf die Stellflächen des Emder Außenhafens, erinnert ein wenig an einen Ameisenhaufen.
lesen Sie hierzu mehr...

Urgestein mit Überstunden

Udo Hielscher geht nach einem 47-jährigen Arbeitsleben in den Ruhestand

Hannover – Er geht mit einem lachenden und einem weinenden Auge.
lesen Sie hierzu mehr...
Schönstes Autohaus in China
Das chinesische Internetportal www.sina.com.cn hat das Autohaus Volkswagen Beijing Center in Peking ausgezeichnet.
lesen Sie hierzu mehr...

Foto: MultimediaCentrum / Niepaul
Mit den Besten ganz nach oben
Für das Gruppenfoto ging es ganz nach oben, und da gehören die Auszubildenden, die ihre Prüfung mit „Sehr gut“ und Auszeichnung bestanden haben, auch hin. Dr. Günther Koch, Personalleiter im Werk Wolfsburg, hatte die Auszeichnung der prüfungsbesten Auszubildenden vorgeschlagen. Albrecht Düsel, Leiter des PersonalServiceCenters für Auszubildende, und Frank Poerschke, Leiter der Berufsausbildung in Wolfsburg, ehrten im Rahmen einer Feierstunde 34 junge Frauen und Männer, 17 von ihnen sind Studentinnen und Studenten im Praxisverbund. Lob gab es aber nicht nur für die Auszubildenden, sondern auch für die Ausbilder der Volkswagen Coaching und die Lehrer der Berufsschulen. „Die hervorragenden Ergebnisse zeigen einmal mehr, dass Volkswagen in bester Qualität ausbildet“, so Gerardo Scarpino, Vorsitzender des Betriebsausschusses Erstausbildung und Qualifizierung.
Fred Feuersteins Tochter stand Pate

Virtueller Steinschlag: Simulations-Programme unterstützen die Fahrzeug-Entwickler
Wolfsburg – Pebbles heißt bekanntlich die Tochter von Wilma und Fred Feuerstein aus der Kult-Fernsehserie „Flintstones“..
lesen Sie hierzu mehr...
Alles ist im Fluss

Das Wertstromdesign sorgt für schlanke Prozesse in der Fabrik
Braunschweig – „Alles fließt.“ Diese Weisheit des griechischen Philosophen Heraklit lässt sich auch auf eine Fabrik übertragen.
lesen Sie hierzu mehr...

Foto: MultimediaCentrum /Niepaul
Ausgezeichnet: Zum Abschluß einer insgesamt fünfzehnmonatigen Qualifizierungsphase zum Prozessmanager Automobilbau (Industrie- und Handelskammer) erhielten kürzlich fünfundzwanzig Mitarbeiter der Auto 5000 GmbH ihre Zeugnisse. „Regelmäßiges Lernen und qualifizierte Weiterbildung sind in der Zeit, in der sich Anforderungen an unseren Wissenstand stetig verändern, ein entscheidender Wettbewerbsfaktor“, sagte Dinah J. Kamiske, kaufmännische Geschäftsführerin der Auto 5000, bei der Zeugnisverleihung (auf dem Foto vorn, 4.v.l.). Der Abschluss ist vergleichbar mit der Qualifizierung zum Technischen Betriebswirt (IHK). Durch die Prüfung haben die Absolventen nachgewiesen, dass sie Kompetenz in der Prozessorganisation, der Betriebswirtschaft und im Führen von Menschen erworben haben.
Die Wiege der Göttin

Interview mit Julius von Ingelheim und António Chora* von Volkswagen Autoeuropa
Ihr Standort hat in jüngster Zeit den Zuschlag für die Fertigung neuer Modelle erhalten.
lesen Sie hierzu mehr...
Ein Hobby à la carte

Thorsten Sommer sammelt Speisekarten aus aller Welt
Manche sind nicht mehr als eine schmuddelige Loseblattsammlung oder eine lieblose Klarsichthüllen-Mappe. Andere sind in Leder oder Leinen gebundene oder gar mit Silber beschlagene Kunstwerke, die perfekt zum Lokal passen: Speisekarten sind so vielfältig wie die Gastronomie selbst.
lesen Sie hierzu mehr...
Günstige Tickets für Mitarbeiter

Auch in diesem Jahr haben Mitarbeiter von Volkswagen wieder die Möglichkeit, Tickets für die Konzerte und Veranstaltungen im Rahmen des Braunschweig Classix Festivals ohne Vorverkaufs- und Ticketgebühr direkt per Telefon zu bestellen.
lesen Sie hierzu mehr...
Saubermänner in Aktion

Das Wasser im Werk Wolfsburg wird mehr als sorgfältig überprüft
Das in Deutschland am einfachsten zu bekommende, reinste und günstigste Lebensmittel kommt aus dem Wasserhahn: das Trinkwasser.
lesen Sie hierzu mehr...

Kassel macht den „Lambo“ noch schneller

Die Pilothalle des Getriebebaus liefert Radsätze für neues Murcièlago-Getriebe

Kassel – Der Lamborghini Murcièlago erhielt ein Facelift, einen neuen Namen und auch einen stärkeren Motor.
lesen Sie hierzu mehr...

Mit Mut zur Meisterin

Meisterinnen-Mentoring / Kompetenzen aufzeigen und nutzen

Den Frauenanteil auf Meisterstellen auf lange Sicht zu erhöhen, das ist das Ziel des Meisterinnen-Mentorings, an dem zur Zeit zwölf Frauen als „Pilotgruppe“ teilnehmen.
lesen Sie hierzu mehr...

Kinderbetreuung nach Maß

Wolfsburger Tagesmütterverein bietet Hilfe an / Babysitter und „Notmütter“

Eltern kennen das Problem: Im Kindergarten sind nur „Restplätze“ am Nachmittag frei, die Schwiegereltern sonnen sich auf Mallorca, und im Job ist Flexibilität gefragt.
lesen Sie hierzu mehr...

Die „Wirtschaftswunder-Boys“ erinnern sich

Über 75000 Gäste besuchten die Jubiläumsfeier im Werk Stöcken / Zeitzeugen machen Mut

Zugegeben, früher kam man leichter an einen Job als heute.
lesen Sie hierzu mehr...

KURZ GEFASST

 

lesen Sie hier die Berichte...

 

 

 

 

 

 

 

Die Zukunft ist blau

Nachhaltigkeits-Initiative BlueMotion
lesen Sie hierzu mehr...

Die Eos-Saison ist eröffnet

Das Cabriolet-Coupé steht ab 19. Mai bei den Händlern
lesen Sie hierzu mehr...

Spanisch-Klausur

Prozessklausur am Beispiel des Polo
lesen Sie hierzu mehr...

Darf‘s ein bisschen weniger sein

Varianten-Management spart Kosten
lesen Sie hierzu mehr...

Nach dem Kauf ist vor dem Kauf

Interview mit Dietmar Hildebrandt
lesen Sie hierzu mehr...

Der Tee macht´s

Ein Tag im Leben von Standortleiter Dietmar Korzekwa
lesen Sie hierzu mehr...

Fred Feuersteins Tochter stand Pate

Simulations-Programme helfen Entwicklern
lesen Sie hierzu mehr...

Alles ist im Fluss

Wertstromdesign sorgt für schlanke Prozesse
lesen Sie hierzu mehr...

Die Wiege der Göttin

Besuch im Werk Autoeuropa
lesen Sie hierzu mehr...

Ein Hobby à la carte

Thorsten Sommer sammelt Speisekarten
lesen Sie hierzu mehr...

Die „Wirtschaftswunder-Boys“ erinnern sich

Jubiläumsfeier im Werk Stöcken
lesen Sie hierzu mehr...

Niedersachsen im Radsport-Fieber

Die Volkswagen Sportförderung ist offizieller Partner
lesen Sie hierzu mehr...

Polonäse auf der Rennbahn

ADAC Volkswagen Polo Cup startet in die neue Saison
lesen Sie hierzu mehr...

„Da steht Anja drauf“

Die Kling-Schwestern fahren Touareg
lesen Sie hierzu mehr...

Affenstarke DVD

„King Kong“ kommt ins Wohnzimmer
lesen Sie hierzu mehr...