HomeILoginIHilfeIDialog
autogramm
Titel
Weltpremiere im Doppelpack: Volkswagen präsentierte auf der Auto China 2008 in Peking den New Bora und Lavida. Beide Limousinen wurden konsequent auf die automobilen Wünsche der chinesischen Gesellschaft zugeschnitten. Die neuen Mittelklasse-Modelle werden noch im Sommer dieses Jahres auf den Markt kommen.

Erster komplett in China entwickelter Volkswagen: Der neue Lavida.

Der New Bora empfiehlt sich insbesondere Familien als ein praktischer, hochwertiger, vielseitiger und fahrdynamischer Begleiter für jeden Tag des Jahres. Eher lifestyleorientiert wurde der neue Lavida ausgelegt. Er ist der erste komplett in China designte und entwickelte Volkswagen. Sowohl der Lavida als auch der New Bora sollen dazu beitragen, die Position von Volkswagen als Marktführer in China weiter zu festigen. Prof. Dr. Martin Winterkorn, Vorstandsvorsitzender der Volkswagen AG, zeigte sich in Peking sicher, dass der Volkswagen Konzern in diesem Jahr die Absatz-Schallgrenze von einer Million Fahrzeugen in China überschreiten werde. Im ersten Quartal hatte der Volkswagen Konzern in China 268204 Fahrzeuge verkauft, was einem Plus von 32,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum entspricht.