HomeILoginIHilfeIDialog
autogramm
Titel

Die Spiele als Chance: Prof. Dr. Martin Winterkorn, Vorstandsvorsitzender der Volkswagen AG, hat die Bedeutung der Olympischen Spiele für die Völkerverständigung hervorgehoben. Die Spiele stünden wie kein zweites Ereignis für Frieden, Dialog und Völkerverständigung, sagte Winterkorn auf der Auto China 2008 in Peking (siehe auch den Bericht auf dieser Seite). „Wir wünschen uns, dass unsere chinesischen Partner diese einmalige Chance, die die Olympischen Spiele ihrem Land bieten, ergreifen werden“, sagte Winterkorn auch mit Blick auf das Olympia-Engagement von Volkswagen.

10000 Azubis bis 2010: Volkswagen wird bis zum Jahr 2010 die Zahl der Auszubildenden weltweit auf mehr als 10000 erhöhen. Das kündigte Personalvorstand Dr. Horst Neuman auf einer Konferenz der IG Metall in Wolfsburg an. Er betonte: „Die Globalisierung erfordert eine Spitzenmannschaft. Daher bringt Volkswagen die Kompetenz, das Engagement und die Fitness seiner Belegschaften weltweit voran.“ Die Ausbildungsoffensive werde die Kompetenz der Mitarbeiter erhöhen. Dazu würden länder­übergreifende Standards der Berufsausbildung eingeführt.