HomeILoginIHilfeIDialog
autogramm
Titel
Interne Kommunikation startet Fitness-Initiative / Mit Spaß gesünder leben / Verlosungen und Aktionen

Fit, gesund und leistungsfähig – wer möchte das nicht sein? Fitness fühlt sich aber nicht nur gut an, sondern ist auch ein wesentliches Kriterium, um zu einer Spitzenmannschaft zu werden. Und die ist nötig, um die Ziele der Strategie 2018 zu erreichen. Die Interne Kommunikation von Volkswagen will deshalb Vorreiter sein und startet die Aktion „Fit für 2018“. Wir wollen nicht nur uns fit machen, sondern auch unsere Kollegen für Fitness begeistern. Jeder kann mitmachen und gewinnen – nicht nur tolle Preise, sondern mehr Gesundheit, mehr Leistungsfähigkeit und mehr Spaß!


Erster Treff im Sportstudio: Die Interne Kommunikation ist entschlossen, sich gemeinsam mit Trainer Thomas Ballin fit zu machen. Fotos: Landmann

Für unsere Aktion haben wir uns eine ganze Reihe von Experten eingeladen: Unterstützt werden wir vom Volkswagen Gesundheitswesen, der Deutschen BKK, von Ernährungsexperten und Profitrainern. Ab sofort starten wir mit einem wöchentlichen Fitnesstraining im Injoy, Squash- & Fitness-Center Wolfsburg. Dort probieren wir die verschiedenen Sportarten aus und stellen diese dann immer aktuell im Volkswagen Portal und im Mitarbeiter-Portal vor.
Doch bevor der Kampf gegen den „inneren Schweinehund“ so richtig beginnen soll, sind wir auf Nummer sicher gegangen und haben uns erst einmal beim Arzt gründlich untersuchen lassen. EKG, Blutabnahme, Lungenfunktion, Blutdruck – zum Glück ist bei allen alles im „grünen Bereich“.

„Grundsätzlich gilt, dass jeder Mensch Sport machen kann und soll. Denn Bewegung gehört ja schließlich zum Leben“, so Sportmediziner Dr. Florian Hemmer. „Wer aber über einen längeren Zeitraum nur sehr wenig oder gar keinen Sport getrieben hat, wer verletzt oder krank war und jetzt wieder mit dem Sport beginnt, der sollte sich zuvor von seinem Arzt beraten lassen.“
„autogramm“-Redakteur Frank Sprengler – auch sonst sportlich unterwegs – kann bei der Untersuchung mit Top-Werten glänzen: Der Blutdruck ist in Ordnung, und das EKG könnte besser nicht sein. Also kann es mit dem Training losgehen.

Fitness, das ist aber mehr als Sport, und darum wird uns Birgit Leuchtmann-Wagner, Diätassistentin und Ernährungsexpertin der Deutschen BKK, zur Seite stehen. Sie weiß: „Wenn Fitness nicht nur vom Training, sondern auch vom Teller kommt, dann sind Essen und Trinken der Motor für Gesundheit, Leistung und Wohlbefinden.“


Ausdauertraining: Beim Indoor-Cycling fließt der erste Schweiß.


Dr. Florian Hemmer

Gemeinsam gegen den „inneren Schweinehund“

Der Fitnessteller mit viel Obst, Gemüse, Brot, Kartoffeln, Reis und Nudeln, dafür aber mit wenig Fleisch und ausreichend Milchprodukten und Fisch sowie die richtige Flüssigkeitszufuhr sorgen in den kommenden Wochen für die nötige Power.

Birgit Leuchtmann-Wagner und Dr. Florian Hemmer werden mit ihren Tipps in regelmäßigen Abständen auch im Volkswagen Portal und im Mitarbeiter-Portal zu finden sein. In den Portalen und in „autogramm“ werden zudem tolle Preise rund um die Fitness verlost.

Mit einer exklusiven Telefon-Verlosung in „autogramm“ für unsere Auszubildenden, die ein Training mit Boxweltmeisterin Susi Kentikian gewinnen können (siehe Infobox rechts), starten wir heute. Alle aktuellen Informationen zur Aktion sind im Volkswagen Portal auf der Startseite und im Mitarbeiter-Portal unter „Mitarbeiter aktiv“ zu finden. Viel Spaß beim Mit- und Nachmachen! mh


Birgit Leuchtmann-Wagner

Verlosung

Susi Kentikian ist zweifache Weltmeisterin im Boxen und unterstützt „5 macht fit!“, die Bewegungskampagne der Deutschen BKK. Genau wie Turner Fabian Hambüchen möchte sie die Menschen motivieren, sich mindestens fünf Minuten pro Tag zu bewegen. Auf www.5machtfit.de zeigt die beliebte Sportlerin einfache und effektive Übungen, die man am Arbeitsplatz oder auch zu Hause nachmachen kann – ohne Sportgeräte oder spezielle Kleidung.

„autogramm“ verlost exklusiv für die Auszubildenden von Volkswagen eine Trainingsstunde mit Susi Kentikian im Injoy, Squash- & Fitness-Center Wolfsburg, am Freitag, 30. Mai. Neben dem sportlichen Teil haben die Gewinnerinnen und Gewinner auch die Möglichkeit, bei einem gesunden Snack mit der Weltmeisterin über ihren Sport und ihre Trainingsgewohnheiten zu plaudern und sich den einen oder anderen Fitness-Tipp abzuholen.


Mitmachen können alle Auszubildenden von Volkswagen, die folgende Frage beantworten können: Wie heißt die Bewegungskampagne der Deutschen BKK, die Susi Kentikian aktiv unterstützt? Wer es weiß, ruft am Dienstag, 20. Mai, um Punkt 17 Uhr unter 05361/928190 an. Die ersten zehn Anrufer, die die Frage richtig beantworten, sind am 30. Mai dabei. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Wir wünschen viel Glück!