HomeILoginIHilfeIDialog
autogramm
Titel
Schrift:schrift_plusschrift_minus
„autogramm”-Aktion mit Verantwortlichen von Eintracht Braunschweig, VfL Wolfsburg und Hannover 96
Die nächste Saison wird für die Fußball-Fans der Region eine ganz besondere: Mit dem VfL Wolfsburg, Hannover 96 und Eintracht Braunschweig spielen zum ersten Mal in dann 51 Jahren Bundesliga gleich drei Vereine aus Niedersachsen und zugleich von drei Volkswagen Standorten in der ersten Liga. Mit welchen Zielen starten die Klubs in die Saison? Wie bewerten sie die Konkurrenz aus der Nachbarschaft? „autogramm”-Leser haben die Möglichkeit, diese und selbstverständlich andere, auch private Fragen an Verantwortliche der drei Erstligisten zu stellen.
Fragen Sie…


Marc Arnold

 … Marc Arnold
Der 42-jährige sportliche Leiter hat großen Anteil, dass Eintracht Braunschweig bereits frühzeitig den Aufstieg in die erste Liga schaffte. Damit gelang der Eintracht nach 28 Jahren die Rückkehr ins Fußball-Oberhaus, nachdem sie erst zwei Jahre zuvor in die zweite Bundesliga aufgestiegen war.

… Klaus Allofs
Der 56-Jährige ist seit rund einem halben Jahr Manager des VfL Wolfsburg und hat den Klub in der vergangenen Saison mit dem neuen Trainer Dieter Hecking aus der Abstiegszone auf den elften Platz geführt. Im DFB-Pokal scheiterte der VfL erst im Halbfinale am späteren Sieger und Triple-Gewinner Bayern München.



Klaus Allofs


Mirko Slomka

… Mirko Slomka
Der 45-Jährige ist seit dreieinhalb Jahren Trainer von Hannover 96 und hat seinen Vertrag bis 2016 verlängert. Slomkas Team beendete die vergangene Bundesliga-Saison als Tabellenneunter und überstand in der Europa League die Gruppenphase. Im Jahr zuvor war Hannover in diesem Wettbewerb bis ins Viertelfinale vorgestoßen.

Wie mache ich mit? Mailen Sie bis spätestens Sonntag, 23. Juni, ihre Frage(n) an den oder die Verantwortlichen der drei niedersächsischen Fußball-Bundesligisten. Bitte geben Sie zur Veröffentlichung Ihren Namen und Wohnort an (die Stadt reicht). Unsere E-Mail-Adresse lautet: autogramm@volkswagen.de. Wir leiten die Fragen dann an Klaus Allofs, Mirko Slomka und Marc Arnold weiter. In unserer Juli-Ausgabe, die in der Woche vor dem Werkurlaub und damit knapp einen Monat vor Beginn der neuen Bundesliga-Saison erscheint, wird „autogramm” eine Auswahl der Fragen und Antworten veröffentlichen. Wir freuen uns auf Ihre Mails! ds/mro