HomeILoginIHilfeIDialog
autogramm
Titel
Schrift:schrift_plusschrift_minus
Buch nimmt Kinder und Erwachsene mit in die Volkswagen Welt


 

Ted Turbo, Mick Mechanic und Paul Parcours düsen durch das Werk Wolfsburg – und auch Familie Mustermann mit Mama, Papa und zwei Kindern ist dort unterwegs. Sie hat in einem Autohaus erst ein Familienfest gefeiert, dann einen Volkswagen bestellt und sieht sich zu guter Letzt im Werk an, wie die Volkswagen Mitarbeiter das neue Fahrzeug der Familie bauen.
Das vor Kurzem erschienene Wimmelbuch „Was es bei Volkswagen alles zu sehen gibt!“ nimmt Kinder und Erwachsene mit auf eine Reise in die Welt des Standorts Wolfsburg. Es ist wunderbar bunt und wuselig und herrlich detailliert.

Auf jeder der zehn Seiten wimmelt es von Menschen und Ereignissen. Egal, ob im Autohaus, im Karosseriebau, in der Fertigung, bei der Verladung oder Auslieferung – Kinder und Erwachsene stoßen auf den (praktischerweise abwaschbaren) Seiten im DIN-A4-Format immer wieder auf neue Einzelheiten. Dazu können sie eigene Geschichten erfinden inklusive Gang per Fingertippelschritt durch die Volkswagen Welt – vorbei am Kraftwerk, an Robotern, Gabelstaplern, Karossen, fertiggestellten Touran, einer Kantine, dem Hafenbecken und Dutzenden von Mitarbeitern, die schrauben, löten, bohren, polieren, parlieren und gestikulieren.


 

Und Ted Turbo, Mick Mechanic und Paul Parcours, die putzigen Volkswagen Kuscheltiere, sind auf jeder Seite dabei und müssen von den Kindern erst einmal gefunden werden.

Herausgegeben hat das Buch die Volkswagen Zubehör in Zusammenarbeit mit dem Ravensburger Verlag. „Alles sollte so detailgetreu wie möglich sein. Deshalb sind wir mit dem Grafiker durchs Werk gefahren“, erzählt Karin Froeter, im Lifestyle-Team der Volkswagen Zubehör mit Sitz in Wolfsburg-Warmenau verantwortlich für das Wimmelbuch.

Prächtig unterstützt hätten während des mehr als ein Jahr laufenden Projekts aus dem Werk Wolfsburg die Kollegen der Internen Kommunikation von Werkleitung und Fahrzeugbau, bedankt sich Karin Froeter und betont: „Auch ich als Erwachsene entdecke in dem Wimmelbuch immer wieder Sachen, die ich noch gar nicht kannte. Die Volkswagen Welt ist wirklich interessant und spannend und lohnt sich, entdeckt zu werden.“
Erhältlich ist das Buch für 8,90 Euro unter anderem im Volkswagen Shop an Tor 17 in Wolfsburg und im Autostadt-Shop sowie zuzüglich Versandkosten im Internet unter https://shops.volkswagen.com.
Das Werk Wolfsburg ist übrigens nicht der einzige Volkswagen Standort, den Kinder und Erwachsene in einem Wimmelbuch entdecken können: Schon seit vergangenem Jahr ist die Gläserne Manufaktur mit zwei Seiten Bestandteil eines Dresden-Wimmelbuchs. mro

MIT UNS GEWINNEN

„autogramm“ verlost zehn Wimmelbücher mit dem Titel „Was es bei Volkswagen alles zu sehen gibt!“ Wer gewinnen möchte, schreibt bitte bis spätestens 30. November eine Mail mit seinem Namen und seiner Anschrift an autogramm@volkswagen.de. Die Gewinner werden per Los ermittelt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.