HomeILoginIHilfeIDialog
autogramm
Titel
Schrift:schrift_plusschrift_minus
Der Beetle Sport kommt mit zwei R-Line Paketen in den Handel
Auf Basis der Topversion „Sport“ bietet Volkswagen jetzt für den Beetle zwei R-Line Pakete an, ein Exterieur- und ein Interieur-Paket. Demnächst kann das Exterieur-Paket separat bestellt werden, das Interieur-Paket ist als Erweiterung der R-Line Außendetails erhältlich.

 

Der Beetle Sport fährt mit einem 2.0 TDI mit 103 kW/140 PS, einem 1,4-TSI-Motor mit 118 kW/160 PS oder mit dem 147 kW/200 PS-starken 2.0- TSI-Motor. Die vorderen Stoßfänger sind sportlich gestaltet mit schwarz genarbten Lufteinlässen und Blinkerrahmen in Chrom, hinten mit Diffusor. Zum R-Line Exterieur-Angebot gehören Seitenbeplankungen und Außenspiegelgehäuse in Wagenfarbe, R-Line Logos vorn unterhalb der A-Säulen und die 18-Zoll-Leichtmetallfelgen „Twister“. Optional stehen die glanzgedrehten 19-Zoll-Leichtmetallfelgen „Tornado“ in Schwarz oder Weiß mit 235/40-Reifen zur Wahl.

Traditionell gehören die Sportsitze zum R-Line Interieur-Paket. Die Sitzflächen sind beim Beetle R-Line mit atmungsaktivem Stoff im Dessin „Kyalami“ bezogen. Ziernähte in „Artgrey“ veredeln das Sportlederlenkrad, die Manschette des Schalthebels und den Handbremshebelgriff. Darauf farblich abgestimmt sind die Dekoreinlagen in „Dark Vanadium“. Der Aufpreis für das R-Line Exterieur-Paket beträgt 1290 Euro, inklusive Interieur-Paket 1675 Euro. ds


Nächster Artikel aus diesem Ressort


> Lesen Sie hierzu mehr