HomeILoginIHilfeIDialog
autogramm
Titel
Schrift:schrift_plusschrift_minus
Viele Vorteile durch Automatikschrauber
„Die ergonomische Ausgestaltung von Arbeitsplätzen besitzt bei uns einen hohen Stellenwert”, erklärt Andreas Jahn, Leiter Kunststofftechnik Wolfsburg 2.

Automatische Verschraubung: Andreas Jahn, Thorsten Lange und Gabriele Flemming.

Dieser Grundsatz wird jetzt auch beim Verbau vom Träger Stoßfänger vorn für den Tiguan in der Halle 53a praktiziert. Bisher mussten die notwendigen Verschraubungen manuell vorgenommen werden. Aufgrund einer Gruppenidee wurde dieser Arbeitsplatz umgestaltet. Das seitliche Verschrauben der vier Schrauben erfolgt nun vollautomatisch. Die körperliche Belastung gehört damit der Vergangenheit an. „Die Kollegen bestücken die Automatikschrauber mit dem passenden Material. Neben den ergonomischen Vorteilen konnte durch die Umsetzung dieser Verbesserungsidee auch Fertigungszeit eingespart werden”, freut sich Thorsten Lange, technischer Sachbearbeiter aus dem Betriebsbüro. Gemeinsam mit Güteprüferin Gabriele Flemming präsentierte er dem verantwortlichen Abteilungsleiter den neuen Arbeitsablauf.

Dies ist nur eine von vielen Ideen aus der Kunststofftechnik. In der ersten Jahreshälfte wurden bereits 458 Verbesserungsideen eingereicht. Im gleichen Zeitraum konnten 196 Ideen erfolgreich umgesetzt werden. Dafür erhielten die Ideengeber rund 92 000 Euro an Prämien. „Der ausgewiesene Nutzen beträgt fast 280 000 Euro”, lobt Jahn die Kreativität und den Ideenreichtum in der Kunststofftechnik.